8.11.14

Milde Nuss Cupcakes mit feinem Schokotopping

Seit mehreren Wochen beschäftige ich mich schon fast lieber mit Backen, als mit Kochen. (Obwohl es heute Zitronen-Spaghetti mit Rucola geben wird ^^) Für unseren gestrigen Tag der offenen Tür wurde meine Klasse für das Buffet eingeteilt, und ich entschied mich dafür, Nuss Cupcakes zu machen. Das Ergebnis ist meiner Meinung nach vom Aussehen und vom Geschmack her wirklich toll geworden. Vor allem das Topping hat mir sehr Spaß gemacht, ich habe dafür das erste Mal meinen Spritzbeutel ausprobiert.

IMG_1580

Zutaten für ca. 24 Cupcakes:

  • 200g Mehl
  • 4 Eier
  • 200g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1Pkg Vanillezucker
  • 1Pkg Backpulver
  • 100ml Sonnenblumenöl
  • 120ml (Mineral)Wasser
  • 120-140g gemahlene Nüsse (je nach Intensität)

Zutaten Topping:

  • weiche Butter
  • Staubzucker
  • Milch (Ich habe Reismilch verwendet)
  • Kakaopulver
  • Schokoflocken

Wie wird’s gemacht?

Zucker, Vanillezucker,Salz, Öl und Wasser in einer Schüssel kurz mixen. Dann die Eier und das Mehl unter die (sehr flüssige) Masse rühren und wenn der Teig gut vermischt ist, die Nüsse (in meinem Fall Mandeln) mit der Hand unterrühren. Damit ist der simple Teig auch schon fertig und kann in die Förmchen gefüllt und für 15-20 Min bei 170°C in den vorgeheizten Ofen gestellt werden.

Die Schokocreme habe ich erst am nächsten Tag gemacht, damit sie wirklich frisch für den Verkauf waren. Meist halten sich Cupcakes im Kühlschrank aber etwa zwei Tage.
Eine genaue Menge kann ich euch leider nicht geben, aber die Creme besteht aus ca. gleichviel weicher Butter und Staubzucker. Milch macht die Masse etwas flüssiger (ausprobieren), Kakao nach Belieben hinzufügen, je nachdem wie intensiv man es möchte. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die abgekühlten Cupcakes spritzen, oder mit einem Löffel vorsichtig verstreichen. Zur Deko noch ein paar Schokostreusel/-flocken draufstreuen.

IMG_1581

Leider habe ich die falsche Menge Backpulver genommen, deshalb sind meine Cupcakes nicht stark aufgegangen. Trotzdem wurden sie aber gut verkauft, was mich sehr gefreut hat ^^.

Was machst du am liebsten bei regnerischem Herbstwetter? Auch Backen, oder lieber Lesen, Einkaufen gehen, oder etwas anderes?

Kommentare:

  1. Die sehen ja zum Anbeißen aus :D


    Vielleicht hast du Lust ein wenig High-End Kosmetik zu shoppen oder dir ein Back Up deines teuren und gleichzetig liebsten Parfüms zu kaufen? Dann schaue auf meinem Blog vorbei, da läuft noch bis diesen Sonntag, also morgen 24 Uhr ein Gewinnspiel, bei dem du entweder einen 100€ oder 50 € Gutschein gewinnen kannst:

    http://www.semantos.de/2014/10/gewinnspiel-dein-herbst-2014-zeige-uns-deinen-style/

    Ich entschuldige mich schon einmal, wenn dich die "Werbung" stört. Dann lösche das Kommi einfach. Ich wollte nur die Chance nutzen, um dich um darüber zu informieren, da man solche Chancen wohl nur sehr selten hat! :)

    Ganz liebe Grüße,
    P!nkCitrus

    AntwortenLöschen
  2. Uhhhh. Die sehen sehr lecker aus. Wenn du das mit der falschen Backpulver-Menge nicht extra dazu gesagt hättest, wäre es mir gar nicht aufgefallen. :)

    Liebe Grüße,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen

Ich lese mir jeden Kommentar durch und beantworte ihn auch, sofern das möglich ist. Bei ausführlicheren Fragen wäre eine E-Mail aber angebrachter.